„Ich bin Liedermacher, Liederschreiber, eigentlich Dichter“ – Thomas Andreas Beck im mica – Interview

Ja, auf diesem Album sind ausschließlich authentische Geschichten drauf. Ich bin Liedermacher, Liederschreiber, eigentlich Dichter. Ich habe es bisher vermieden, Geschichten zu erfinden. Für mich ist es unerlässlich, dass die Lieder etwas mit mir zu tun haben. Aber natürlich hat auch mein Blick auf die Welt, etwa auf den Krieg in Syrien, etwas mit mir zu tun. 

Interview mica – music austria.

Diesen Beitrag teilen